Erfolgreiche Wochen für Minibombers

0

Die U12 spielte beim Krampusturnier in Vöcklabruck ihr erstes großes Turnier! Nach Startschwierigkeiten erfing sich das Team unter dem Coach Starl Reini sen. und konnte die letzten Spiele gewinnen. Sie erreichten den 7. Platz unter 14 Teams!

Bei der 1. Runde der Bezirksmeisterschaft sah man bereits eine weitere Verbesserung und konnte Laakirchen klar mit 2:0 besiegen! Gegen die erfahrenen Vöcklabrucker verloren sie 0:2, wobei beide Sätze sehr eng waren.

Da es Anfang Februar noch eine Rückrunde gibt, wäre mit zwei Siegen die Qualifikation für die Landesmeisterschaft noch drinnen!

Dass es noch besser geht, zeigte das Team mit Kapitänin Kiki (Valerie) Reisinger, Anna Nußbaumer, Lucas Muhr, Leo Grötzl und Max Schwertner beim Schwedenbombenturnier in Laakirchen.

7 Teams spielten jeder gegen jeden. Im Grunddurchgang gelangen 2 Siege (gegen Vöcklabruck 1 und Laakirchen) und 3 Unentschieden (gegen den 1. und 2. des Grunddurchgangs St. Leonhard und Enns und gegen Vöcklabruck 2). Leider setzte es gegen Reichenthal eine unnötige Niederlage. Das Qualifikationsspiel um das Finale verloren sie gegen eine starke Ennser Mannschaft 0:2, sodass am Ende der hervorragende 3. Platz geholt werden konnte!!

 

U12 beim Schwedenbombenturnier in Laakirchen

Die U14 war ebenfalls beim Krampusturnier vertreten! Nach der unglücklich gespielten Vorrunde belegte das Team mit Matthias Kienberger, Max Reisinger, Kiki Reisinger, Moritz Peneder, Alex Zauner und David Feichtinger punktegleich mit den 2. und 3. leider nur den 4. Platz und erreichte somit den geteilten 7. Platz.

Besser machten sie es bei der 1. Runde der Bezirksmeisterschaft, bei der beide Spiele (gegen Laakirchen und Vöcklabruck) gewonnen werden konnten.

Somit ist eine gute Ausgangsbasis gelegt, um sich schon im 1. Jahr U14 für die LM zu qualifizieren. Für Spannung ist gesorgt, aber die letzten Trainingsleistungen zeigten eine weitere deutliche Steigerung der Leistung!

 

Interessierte Mädchen und Buben zwischen 10 und 14 Jahren können gerne bei unseren Trainings (Dienstag und Freitag 17:00-18:30) in der Ballsporthalle Schwanenstadt (NMS 1) vorbeischauen. Wir würden uns sehr über weitere Nachwuchs-Faustballer freuen!

Beitrag teilen

Informationen zum Autor

Julian Feichtinger

Sag uns deine Meinung...

*